Der Konsumentenkredit

Im Finanzierungsbereich existieren einerseits die Gewerbekredite und andererseits die Darlehen, welche ausschließlich an Kunden als Privatpersonen vergeben werden. Diese Kredite an Privatkunden werden von vielen Banken auch als Konsumentenkredite bezeichnet. Allerdings ist der Begriff Konsumentenkredit in der Hinsicht "doppelt" genutzt, als dass dieser Begriff einerseits als Oberbegriff für alle Kreditarten für Privatpersonen verwendet wird und dann andererseits auch als Kennzeichnung einer ganz bestimmten Kreditart, nämlich dem Ratenkredit. Daher bezeichnen einige Banken diese speziellen Konsumentenkredit auch als Anschaffungskredit, Allzweckdarlehen oder schlichtweg als Ratenkredit.

Der Konsumentenkredit als Oberbegriff für verschiedene Darlehen an Privatkunden schließt in erster Linie die drei Kreditarten Dispositionskredit, Ratenkredit und Immobilienkredit mit ein, da alle Kredite letztendlich dazu dienen, dass sich der Kreditnehmer bestimmte Wünsche im Konsumbereich erfüllen kann, sei es ein neuer Fernseher, ein neues Auto oder eine Immobilie. Der Dispositionskredit als eine Art von Konsumentenkredit ist ein sehr kurzfristiger und flexibler Kredit, der in der Praxis jedoch sehr häufig langfristig genutzt wird. Meistens werden kleinere Anschaffungen und Ausgaben des "täglichen Lebens" über die Inanspruchnahme des Dispositionskredites finanziert, der mit einem Zinssatz zwischen 10 und 13 Prozent ein sehr teurer Kredit ist.

Besonders wenn man den Dispokredit über einen längeren Zeitraum in Anspruch nimmt, empfiehlt sich alternativ die Nutzung eines anderen Konsumentenkredites, nämlich des Ratenkredites. Der Ratenkredit dient zur Finanzierung von Konsumwünschen im Bereich zwischen 3.000 und 50.000 Euro und ist mit einem Zinssatz zwischen sechs und zehn Prozent bereits deutlich preiswerter als der Dispositionskredit. Noch günstiger ist die dritte Art von Konsumentenkrediten, nämlich der Immobilienkredit. Hier kann der Kreditnehmer bei einem niedrigen Leitzinssatz davon ausgehen, dass er lediglich einen Zinssatz zwischen drei und vier Prozent zahlen muss.